Discussion:
Highscreen 386DX33 Magic Smoke
(zu alt für eine Antwort)
Kay Martinen
2019-11-20 23:07:43 UTC
Permalink
Hallo

hab ein altes Notebook im Schrank wiedergefunden, ein Highscreen 386 DX
33. Dick wie ein Ziegelstein mit 60 MB Platte, 3,5" FDD, 2*COM, 1*LPT
und einem Riesen Akkupack (12 V 2800mAh) der hinten Angeschraubt ist.

Kennt sich jemand mit Reparaturen daran aus? Ich hab den ein paar
Minuten laufen lassen. Der Lüfter darin war schon immer vom Typ
Kreissäge und die CMOS-Batterie schwach weshalb ich den Plattentyp (21)
auch damals schon auf dem Gehäuse notierte. Aber mitten im (DOS)Programm
wird der Schirm dunkel, rechts darunter blitzt die Rote Powerled weiß
auf und erlischt dann langsam und... es steigt "Magischer Rauch" aus der
Stelle des Gehäuses. Direkt daneben liegt die (3polige) Buchse zum
Externen Netzteil.

Rückblickend hätte ich das Akkupack vermutlich besser gleich abschrauben
sollen. Meine Vermutung ist das es platt ist und evtl. zu viel Strom zog
und sich da ein Regler verabschiedet hat.

Andere Ideen?

Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)
Sebastian Barthel
2019-11-21 20:43:35 UTC
Permalink
Post by Kay Martinen
hab ein altes Notebook im Schrank wiedergefunden, ein Highscreen 386 DX
33. Dick wie ein Ziegelstein mit 60 MB Platte, 3,5" FDD, 2*COM, 1*LPT
und einem Riesen Akkupack (12 V 2800mAh) der hinten Angeschraubt ist.
...
wird der Schirm dunkel, rechts darunter blitzt die Rote Powerled weiß
auf und erlischt dann langsam und... es steigt "Magischer Rauch" aus der
Stelle des Gehäuses. Direkt daneben liegt die (3polige) Buchse zum
Externen Netzteil.
Netzteilfilter ... am ehesten.

Mach mal auf und guck nach, das sieht man i.a., wenn da Rauch kam.
Kay Martinen
2019-11-21 21:02:55 UTC
Permalink
Post by Sebastian Barthel
Post by Kay Martinen
hab ein altes Notebook im Schrank wiedergefunden, ein Highscreen 386 DX
33. Dick wie ein Ziegelstein mit 60 MB Platte, 3,5" FDD, 2*COM, 1*LPT
und einem Riesen Akkupack (12 V 2800mAh) der hinten Angeschraubt ist.
...
wird der Schirm dunkel, rechts darunter blitzt die Rote Powerled weiß
auf und erlischt dann langsam und... es steigt "Magischer Rauch" aus der
Stelle des Gehäuses. Direkt daneben liegt die (3polige) Buchse zum
Externen Netzteil.
Netzteilfilter ... am ehesten.
Das liefert 20 Volt DC und ist so dick als wäre ein Trafo drin, soll
aber ein SNT sein. Du meinst da wäre noch ein Filter nötig.
Post by Sebastian Barthel
Mach mal auf und guck nach, das sieht man i.a., wenn da Rauch kam.
Lange her, aber dem Geruch nach kein Elko sondern eher Spule oder IC -
vermute ich. Im moment hab ich andere Sorgen und auch keinen Bock daran
rum zu basteln. Vielleicht später. Notiz ist geschrieben und dabei
gepackt, als Gedächtnis-stütze.


Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)
Sebastian Barthel
2019-11-22 11:20:49 UTC
Permalink
Post by Kay Martinen
Post by Sebastian Barthel
Post by Kay Martinen
hab ein altes Notebook im Schrank wiedergefunden, ein Highscreen 386
DX 33. Dick wie ein Ziegelstein mit 60 MB Platte, 3,5" FDD, 2*COM,
1*LPT und einem Riesen Akkupack (12 V 2800mAh) der hinten Angeschraubt
ist.
...
wird der Schirm dunkel, rechts darunter blitzt die Rote Powerled weiß
auf und erlischt dann langsam und... es steigt "Magischer Rauch" aus
der Stelle des Gehäuses. Direkt daneben liegt die (3polige) Buchse zum
Externen Netzteil.
Netzteilfilter ... am ehesten.
Das liefert 20 Volt DC und ist so dick als wäre ein Trafo drin, soll
aber ein SNT sein. Du meinst da wäre noch ein Filter nötig.
Post by Sebastian Barthel
Mach mal auf und guck nach, das sieht man i.a., wenn da Rauch kam.
Lange her, aber dem Geruch nach kein Elko sondern eher Spule oder IC -
vermute ich. Im moment hab ich andere Sorgen und auch keinen Bock daran
rum zu basteln. Vielleicht später. Notiz ist geschrieben und dabei
gepackt, als Gedächtnis-stütze.
Na, wenn schon magischer weißer Rauch kommt, dann ist sozusagen was
abgeraucht - und dann muß man halt nachsehen. Dabei aufpassen, daß man
nicht das Plastikgehäuse kaputt macht, weshalb es schon gut ist, das mal
auf eine ruhige Zeit zu verschieben.

Ich weiß halt nur, daß bei den alten PETs oft so ein Bauteil kaputtgeht,
inkl. Rauch, was irgendwie für das "Glätten der Spannung" da ist und
hinter dem eigentlichen Netzteil sitzt. Ob da jetzt "Filter" der richtige
Begriff für ist ... wer weiß. Aber meist gehen die dann wieder, wenn das
ausgetauscht wurde. Würde mich wundern wenn sowas, gerade in einem
Notebook, nicht auch drin wäre. Und dafür spricht auch bißchen, daß
"Dein" Rauch in der Nähe des Anschlusses entwich, also genau dort, wo man
sowas am ehesten wohl hinpacken würde.
p***@pocnet.net
2019-11-22 11:06:20 UTC
Permalink
Post by Kay Martinen
Andere Ideen?
Das Naheliegende tun: Aufschrauben und gucken statt ins Blaue rein zu raten. :-)

:wq! PoC
Kay Martinen
2019-11-22 15:30:26 UTC
Permalink
Post by p***@pocnet.net
Post by Kay Martinen
Andere Ideen?
Das Naheliegende tun: Aufschrauben und gucken statt ins Blaue rein zu raten. :-)
Ach weißt du, ich hab hier einige neuere Laptops als den liegen die ohne
Magic Smoke nicht mehr tun wollen und an denen ich mich schon erfolglos
versuchte, da bin ich momentan noch restlos bedient von. Darum schiebe
ich das Aufschrauben und gucken erst mal auf und Frage mal ob das schon
jemand hatte. Schien mir naheliegenderweise ein Erster Schritt zu sein.

Wobei ich dieser Tisch-kreisch-säge noch zugute halte das sie so
voluminös ist das man evtl. sogar noch KEIN SMD darin vorfindet.

Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)
p***@pocnet.net
2019-12-03 22:24:52 UTC
Permalink
Post by Kay Martinen
Ach weißt du, ich hab hier einige neuere Laptops als den liegen die ohne
Magic Smoke nicht mehr tun wollen
Ja, das sind dann andere, "unsichtbare" Fehler. Nicht zu vergleichen mit einem
Bauteil, dem man die Zerstörung nach "Rauch kommt raus" deutlich ansehen
dürfte. Also: Keine Ausreden! ;-)

:wq! PoC

Loading...