Discussion:
Sharp Taschencomputer PC-E500 internes RAM Upgrade?
(zu alt für eine Antwort)
Andreas Bockelmann
2020-05-24 08:25:53 UTC
Permalink
Hallo zusammen,

in der allwissenden Müllhalde lese ich gerade, dass es wohl möglich sei
(gewesen ist) das RAM des Sharp PC-E500 intern auf 256KB aufzurüsten. In der
Bucht fand ich zwar einen aufgerüsteten PC-E500s, aber ansonsten keine
Details zu der Aufrüstung. Weiß jemand mehr?
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
olaf
2020-05-24 09:10:07 UTC
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
in der allwissenden Müllhalde lese ich gerade, dass es wohl möglich sei
(gewesen ist) das RAM des Sharp PC-E500 intern auf 256KB aufzurüsten. In der
Bucht fand ich zwar einen aufgerüsteten PC-E500s, aber ansonsten keine
Details zu der Aufrüstung. Weiß jemand mehr?
Wofuer willst du das den nutzen? Der hat doch eine eigene spezielle CPU
und laesst sich eigentlich nur zum Basicprogrammieren verwenden.

Ich wuerde den E220 viel cooler finden weil er sich in Z80 Assembler
programmieren laesst.


Ein Freund von mir hatte den E500 im Studium und wir haben damals
keinen Grund gesehen den aufzuruesten obwohl ich damals viele andere
Taschenrechner aufgeruestet habe.

Olaf
Gerrit Heitsch
2020-05-24 10:34:45 UTC
Permalink
Post by olaf
Post by Andreas Bockelmann
in der allwissenden Müllhalde lese ich gerade, dass es wohl möglich sei
(gewesen ist) das RAM des Sharp PC-E500 intern auf 256KB aufzurüsten. In der
Bucht fand ich zwar einen aufgerüsteten PC-E500s, aber ansonsten keine
Details zu der Aufrüstung. Weiß jemand mehr?
Wofuer willst du das den nutzen? Der hat doch eine eigene spezielle CPU
und laesst sich eigentlich nur zum Basicprogrammieren verwenden.
Er hat aber ein schönes BASIC welches in der Lage ist eine in einem
String gespeicherte mathematische Formel auszuwerten.

Es gibt auch Unterlagen zur CPU:

http://www.andrewwoods3d.com/pce500/insttabl.html
http://www.andrewwoods3d.com/pce500/dumptool.html
Post by olaf
Ein Freund von mir hatte den E500 im Studium und wir haben damals
keinen Grund gesehen den aufzuruesten obwohl ich damals viele andere
Taschenrechner aufgeruestet habe.
Man hat dann eine größere RAM-Disk. War schon nützlich um die Programme
speichern zu können.

Gerrit
Gerrit Heitsch
2020-05-24 10:26:09 UTC
Permalink
Post by Andreas Bockelmann
Hallo zusammen,
in der allwissenden Müllhalde lese ich gerade, dass es wohl möglich sei
(gewesen ist) das RAM des Sharp PC-E500 intern auf 256KB aufzurüsten. In
der Bucht fand ich zwar einen aufgerüsteten PC-E500s, aber ansonsten
keine Details zu der Aufrüstung. Weiß jemand mehr?
Ich hatte meinen damals eingeschickt und auf 128 KB aufrüsten lassen. Er
funktioniert bis heute und ich wechsle immer noch die Batterien rechtzeitig.

Gerrit
Andreas Bockelmann
2020-05-24 11:02:03 UTC
Permalink
Post by Gerrit Heitsch
Post by Andreas Bockelmann
Hallo zusammen,
in der allwissenden Müllhalde lese ich gerade, dass es wohl möglich sei
(gewesen ist) das RAM des Sharp PC-E500 intern auf 256KB aufzurüsten. In
der Bucht fand ich zwar einen aufgerüsteten PC-E500s, aber ansonsten keine
Details zu der Aufrüstung. Weiß jemand mehr?
Ich hatte meinen damals eingeschickt und auf 128 KB aufrüsten lassen. Er
funktioniert bis heute und ich wechsle immer noch die Batterien rechtzeitig.
 Gerrit
Hallo Gerrit,

ich habe mittlerweile eine japanische Umbauanleitung gefunden. Aber ich
lasse die Finger davon. Es wäre ohnehin nur eine Spielerei. Mein PC-E500 ist
auch nicht mehr ganz original. Ich hatte zu Studienzeiten die rechte
Steckerleiste gegen eine zweireihige ausgetauscht.

Aber: Ich habe ihn noch und er funktioniert noch.
--
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bockelmann
Loading...